Moin zusammen!

Ich bin Ina, 18 Jahre alt und komme aus Ostrhauderfehn. Ich bin zurzeit im 1.Ausbildungslehrjahr zur Medienkauffrau Digital & Print bei der ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH. Nachdem ich im Sommer 2021 an einem Gymnasium mein schulischen Teil der Fachhochschulreife bestanden hab, entschied ich mich dazu eine Ausbildung anzufangen.
Mir war bei meiner Ausbildungswahl wichtig, dass die Ausbildung abwechslungsreich und spannend sein soll. Da ich mich selber als offen beschreiben würde und mir der Kontakt zu Menschen wichtig ist, ich aber auch gerne organisiere und plane, wollte ich in Richtung des Kaufmännischen gehen. Gerade in der heutigen Zeit ist die Digitalisierung und den damit verbundenen Medienwandel immer wichtiger.
Durch eine Stellenanzeige im GA bin ich dann auf die Ausbildung zur Medienkauffrau Digital & Print aufmerksam geworden. Zuvor hatte ich noch nie von diesem Ausbildungsberuf gehört. Ich habe mich dann auf der Internetseite der ZGO schlau gemacht, welche Aufgaben mich in diesem Beruf erwarten könnten. Außerdem habe ich mir das Ausbildungsvideo von den Azubis angeschaut, welches diese selbst gedreht haben, um über die Ausbildung zu berichten. Das Video hat mir geholfen und war sehr aufschlussreich, sodass meine Entscheidung mich bei der ZGO zu bewerben bestätigt wurde.
Nach meiner Bewerbung wurde ich im Dezember zu einem Eignungstest und dann schon kurze Zeit später zu einem Vorstellungsgespräch mit der derzeitigen Ausbilderin Frau Lenger eingeladen.
Schon bei dem Gespräch habe ich gemerkt, dass hier im Unternehmen eine sehr familiäre und hilfsbereite Atmosphäre herrscht. Ich habe mich sofort wohl gefühlt.
Als ich meine Zusage bekommen habe, wurde ich von den anderen Azubis aus dem 2. Und 3. Lehrjahr zu einem gemeinsamen Essen eingeladen. So hatten wir als neue Auszubildende die Möglichkeit uns bereits vor Ausbildungsanfang kennen zu lernen. Das hat den Einstieg sehr erleichtert.
Ausbildungsstart war am 1. August 2021. Zunächst haben wir alle wichtigen Informationen über das Unternehmen, die wir zur Ausbildung brauchen, sowie zusätzliche Extras und Möglichkeiten erklärt bekommen. Danach wurden wir im Haus einmal rumgeführt, um die Abteilungen und die Kollegen kennenzulernen. Am Nachmittag fing dann der sogenannten “Umlauf” an, in welchem wir alle paar Tage im August eine neue Abteilung besuchen. So lernte man die Aufgaben und die Zuständigkeiten besser kennen. Die ersten Aufgaben und Gesichter in jeder Abteilung zu sehen, erleichterte uns den Eintritt und die Atmosphäre war viel entspannter.
Was ich auf jeden Fall sagen und bestätigen kann ist, dass jeder ZGO-Mitarbeiter sehr freundlich, hilfsbereit sowie verständnisvoll ist. Es ist diese Arbeitsatmosphäre, die neben der abwechslungsreichen Arbeit die Ausbildung bei ZGO besonders macht. Die ZGO Ausbildung zur Medienkauffrau Digital & Print lohnt sich und ist zu empfehlen!

Create your account